Home » Anerkennung Und Gewalt an Schulen: Eine Evidenzbasierte Und Theoriegeleitete Interventionsstudie Im Praxistest by Tilmann J. Kammler
Anerkennung Und Gewalt an Schulen: Eine Evidenzbasierte Und Theoriegeleitete Interventionsstudie Im Praxistest Tilmann J. Kammler

Anerkennung Und Gewalt an Schulen: Eine Evidenzbasierte Und Theoriegeleitete Interventionsstudie Im Praxistest

Tilmann J. Kammler

Published October 30th 2012
ISBN : 9783531184487
Paperback
300 pages
Enter the sum

 About the Book 

Wie wirken sich schulische und familiare Anerkennungskonflikte auf das Selbstkonzept von SchulerInnen, auf deren Zugehorigkeit zu aggressiven Peergroups und auf die von ihnen gezeigte Gewalt im Schulalltag aus? Tilmann Kammler nutzt zur KlarungMoreWie wirken sich schulische und familiare Anerkennungskonflikte auf das Selbstkonzept von SchulerInnen, auf deren Zugehorigkeit zu aggressiven Peergroups und auf die von ihnen gezeigte Gewalt im Schulalltag aus? Tilmann Kammler nutzt zur Klarung dieser Fragen ein umfangreiches Messinstrument, das neben Teilen aus bestehenden Studien (Forschungsgruppe Schulevaluation, PISA u.a.) auch neue Operationalisierungen zur Verfugung stellt. Neben der Befragungen von 530 SchulerInnen und der Erarbeitung von Strukturgleichungsmodellen fuhrt der Autor eine experimentelle Intervention durch, bei der er davon ausgeht, dass von Misserfolgen und Desintegration gepragte SchulerInnen durch institutionelle und strukturelle Anerkennung ein positives Selbstkonzept entwickeln und in der Folge seltener Gewalt zeigen. Der Verlauf und die Folgen der Intervention werden durch einen Methodenmix umfassend analysiert und dokumentiert. Neben einer Uberprufung zentraler Thesen des Desintegrationsansatzes von Wilhelm Heitmeyer und der Anerkennungstheorie Axel Honneths liefert der Autor auch praktische Empfehlungen fur den Schulalltag.